banner

g+l

g+l, s-500

meine erste elektrogitarre nach jahrzehntelangem intervall. g+l steht für george fullerton und leo fender, sie bauten gitarren im fender-stil, nachdem leo fender seine fabrik mitsamt dem namen verkauft hatte. dieses exemplar im strat-stil hat einen einteiligen erlekorpus mit sunburst-lackierung, einteiligen ahornhals und verbessertes tremolo. korpus jahrgang 94, hals 96. pickups 3x texas singlecoil. excellentes schwingungsverhalten mit langem sustain.